Was bringt eine Kerze im Gewächshaus? | Bio Green
Kostenlose Beratung vom Experten unter 06444/93120

Was bringt eine Kerze im Gewächshaus?

Teelichter, Grabkerzen, sogar Spezialkerzen mit extrem langer Brenndauer wie die Ökologische FireFly-Kerzen, können Wärme erzeugen. Wenn kein Stromanschluss vorhanden ist, Gas und Paraffin nicht als Wärmelieferant in Frage kommen, sind und bleiben sie sie ein Notbehelf. Man kann sie nicht regeln, den Bedarf kaum errechnen und ob sie effektiv sind hängt davon ab, ob das Gewächshaus isoliert, winddicht und nicht zuletzt von der Außentemperatur ab. Zusätzlich kann man durch Teelichtöfen oder Brennöfen aus Terracotta die Wärmeverteilung optimieren. Wichtig zu wissen, nicht selten sind solche Kerzen, frei ausgestellt, der Grund für einen Feuerwehreinsatz, denn die meisten Gewächshäuser sind ja mit Kunststoffplatten eingedeckt.

Click here to add a comment

Leave a comment: